Alte Wege

    neu entdecken

Kräuterexkursionen


  "Nicht du findest die Pflanzen, sondern die Pflanzen finden dich!" (Wolf-Dieter Storl)  

 


Während der Kräuterexkursion werden wir erkunden, welche Wildpflanzen in unserer nahen Umgebung am Wegrand wachsen. Es wird auf die verschiedenen Kräuter besonders in Hinblick auf die Verwendung eingegangen. Sind sie essbar, welche Erkennungsmerkmale haben die Pflanzen und welche Verwechslungsmöglichkeiten mit giftigen Pflanzen gibt es hier zu beachten.
Welche Heilkräuter finden Verwendung als Tee, Salbe oder Tinktur? Wann und wie trockne ich die Kräuter, damit die Wirkung erhalten bleibt? Was gehört in meine Hausapotheke? Diese und andere Fragen beantworten wir beim Kräuterspaziergang. 

 

Termine 2023 stehen noch nicht fest!

Termine 2022:
02. Mai 2021 und
 01. August (Lammas/Schnitterin)

jeweils von 10 bis 11.30 Uhr in Weingarten oder Rüppurr

Treffpunkt wird nach Anmeldung bekannt gegeben.

Anmeldeschluss ist drei Tage vor dem Termin. 

 

Wir erkunden sowohl essbare Wildkräuter als auch Heilpflanzen.

Kosten: 15,- Euro


Anmeldung über das Anmeldeformular:

Anmeldung




Teilnehmerstimmen:

"Lieben Dank nochmals für die tolle Exkursion gestern! Es hat uns sehr gefallen." Mariella N. aus Weisenbach

"Vielen Dank für deine Übersicht über die Kräuter unserer gemeinsamen Wanderung am vergangenen Sonntag! Das Erlebte hat noch lange nachgehallt und mein Interesse an Kräutern ist immer noch sehr präsent." Angela B. aus Karlsruhe